Get Started. It's Free
or sign up with your email address
KUNST by Mind Map: KUNST

1. metadiskursiv (vorhandene Dinge)

2. Was ich für die GS gelernt habe

3. was ich eigentlich schon wusste

4. Material

5. das finde ich wichtig

6. diskursiv (neu herstellen)

7. visuelle Instrumente zur Analyse von Kunst Mutzen (z.B. Mapping)

8. Fotos

9. Prozesstagebuch

10. Atlanten können den Herstellungsprozess dokumentieren

11. "sehen" ist nicht "wahrnehmen"

12. das habe ich neu gelernt

13. Der Seh-Sinn als einer der 5 Sinne

14. man kann nicht immer alles sofort wahrnehmen

15. Reizüberflutung vs. Fokus

16. Kinder aufklären: Fokussierung der Wahrnehmung

17. sortieren

18. Tagebuch

19. "Wahrnehmung" kann man lernen

20. unterbewusste Wahrnehmung

21. "Medien sind voll wichtig!"

22. Altanten als ... Analysegegenstand, Handlungsgegenstand, Gestaltungsgegenstand

23. Medienkompetenz im Kunstunterricht!

23.1. zwei Arten von Atlanten

24. Medien bestimmen unser Leben

25. offene Fragen

26. Was ist für Gunter Otto "Rationalisierungsanspruch"?

27. die Dosis macht das Gift. Zu viel "Medien" ist auch nicht gesund

28. wir leben in einer Informationsgesellschaft

29. digitale Medien

30. neue Medien

31. trainieren wir das "Sehen" nicht schon genug?

32. digitale Medien fester Bestandteil der Fachdidaktik

33. Haben die Kinder zu Hause nicht schon genug/zu viel Bildschirmzeit?

34. Medien kritisch betrachten vs. Medien geben uns Möglichkeiten

35. Medien sind für die Kunstdidaktik sehr wichtig

36. Medienkompetenz

37. bewusster Umgang mit Medien (NICHT: mach irgendwas mit Medien)

38. Notwendigkeit von Medien