Was ist guter Unterricht?

MindMap Unterrichtsqualität

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Was ist guter Unterricht? by Mind Map: Was ist guter Unterricht?

1. Unterrichtskonzeptionen

1.1. Lehrergeleiteter Unterricht

1.1.1. hohe Lernstoffrelevanz

1.1.2. anspruchsvolle Lern- und Leistungsziele

1.2. Schülerorientierter/Offener Unterricht

1.2.1. Selbsttätigkeit

1.2.2. Offene Lehr- und Lernziele

1.3. kontruktivistischer Unterricht

1.3.1. Wissenseerwerb als aktive Kontruktion

1.3.2. Monitoring

1.4. Projektunterricht

1.4.1. Wissen für den Alltag

1.4.2. Bearbeitung von Frage- und Probemstelungen

1.5. adaptiver Unterricht

1.5.1. Variable Unterrichtsmethoden

1.6. kooperatives Lernen

1.6.1. SuS erarbeiten gemeinsam den Lernstoff

1.6.2. SuS sind Lerner und Lehrer

1.7. zielerreichendes Lernen

1.7.1. Ein Lernziel für alle SuS

1.8. Individualisiertes Lernen

1.8.1. Das eigene Lernen Organisieren

1.8.2. Vielseitige Didaktische Unterstützung

2. Wirksamkeit der Unterrichtskonzeptionen

2.1. Hohe Durchschnittsleistungen

2.2. Hohe Lernzuwächse

2.3. Geringe Leistungsdivergenzen

2.4. Positive Lerneinstellungen

2.5. Aufgabenorientierte Auferksamkeit

3. Defizite des Unterrichts

3.1. Zu Inhaltsbezogen

3.2. Wenig Verständnisintensiv

3.3. Pseudohaft leistungsbezogen

3.4. Zu wenig anwendungsorientiert

3.5. Zu wenig qualifizierend

4. Unterrichtsqualität Helmke

4.1. Unterstützendes Klima im Klassenzimmer

4.2. Lerngelegenheiten

4.3. Orientierung am Lehrplan

4.4. Aufbau einer Lern- und Aufgabenorientierung

4.5. Innerer Zusammenhang der Inhalte

4.6. gut durchdachter Unterrichtsplan

4.7. Übung und Anwendung

4.8. Unterstützung der Lerntätigkeiten

4.9. Lehren von Strategien

4.10. kooperatives Lernen

4.11. Kriteriumsorientierte Beurteilung

4.12. Leistungserwartung

5. Merkmale guten Unterrichts nach Ditton

5.1. Quallität

5.1.1. Angemessenes Tempo

5.1.2. Medieneinsatz

5.1.3. Übungsintensität

5.2. Motivierung

5.2.1. Relevanz der Inhalte für SuS

5.2.2. Wecken von Neugier und Interesse

5.2.3. Leistungsangst vermeiden

5.3. Angemessenheit

5.3.1. Schwierigkeitsgrad der Aufgaben

5.3.2. Anspruchsniveau des Unterrichts

5.3.3. Differenzierung und Individualisierung

5.4. Unterrichtszeit

5.4.1. Nutzung der Lernzeit

5.4.2. Lernen außerhalb des Unterrichts

6. Merkmale des Lehrerverhaltens

6.1. Effizientes Klassenmanagement

6.2. Wohldosierte Hausaufgaben

6.3. Klare Zielsetzung und Strukturierung

6.4. Klarheit der Stoffpräsentation

6.5. Fragen höherer und niedriger Ordnung

6.6. Überprüfung der Lernzielerreichung