Bildschirmformulare

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Bildschirmformulare by Mind Map: Bildschirmformulare

1. Önorm und Layout für Formulare

1.1. Ausfüllanweisungen enthalten Hinweise zum Ausfüllen des Vordruckes. Sie können sich auf das gesamte Formular oder auf einzelne Angaben im Formular beziehen. Alle Angaben in Datenfeldern, die vorhanden sein müssen, damit das Formular im nächsten Arbeitsschritt weiterbearbeitet werden kann, sind mit einem * (in Fettschrift) hinter dem Leittext zu kennzeichen.

1.2. Wird ein Formular sowohl als Vordruck, als auch als elektronisches Formular abgeboten, muss das Layout identisch sein

2. Abschnittsumbrüche

3. Entwicklertools

3.1. Steuerelemente

3.1.1. Bearbeiten einschränken

3.1.1.1. Abschnitt schützen

3.1.1.1.1. Passwort für Schutz vergeben

3.1.2. Vorversionstools

3.1.3. Inhaltssteuerelemente

3.1.3.1. Entwurfsmodus, Eigenschaften

4. Dokumentvorlage

4.1. Formular in Dokumentenvorlage speichern, weil Formularfelder sonst evtl. im ausgefüllten Status gespeichert werden.

5. Drucken

5.1. Ausgeblendeten Text drucken oder nicht

6. Formulare im Alltag

6.1. Formulare begegnen uns in vielen Situationen im berufl. aber auch privaten Alltag

6.2. Internet, würde nicht funktionieren ohne Formulare

6.3. Formulare erleichtern die Weiterverarbeitung von Daten